zurück

Sieben Medaillen

26.02.2018

Sieben Medaillen für Triceps Athleten bei Olympia

Für Laura Dahlmeier ging ein Kindheitstraum in Erfüllung. Die Biathletin konnte sich über zwei Goldene Medaillen, im Sprint sowie in der Verfolgung freuen. Im Einzelrennen über 15 Kilometer schaffte Laura erneut den Sprung auf Podest und sicherte sich die Bronzemedaille.

Bei den Skispringerinnen konnte die Oberstdorferin Katharina Althaus ihre starken Saisonleistungen unter Beweis stellen und sich über Silber freuen. Gold ging an die Norwegerin Maren Lundby.

Bei den Skisprung-Herren zeigte sich Karl Geiger von seiner besten Seite. Bei seiner ersten Teilnahme an Olympischen Spielen landete er zweimal in den Top 10. Auf der Normalschanze wurde er 10. und auf der Großschanze erreichte er einen hervorragenden siebten Platz.

Zusammen mit Stefan Leyhe konnte er sich im Team Wettbewerb der Olympischen Spiele die Silbermedaille erspringen.

Die Nordischen Kombinierer krönten sich mit herausragenden Erfolgen. Vinzenz Geiger konnte bereits bei den Einzelrennen, mit Platz 7 und Platz 9 überzeugen und konnte sich somit für den Team-Wettbewerb empfehlen. Gemeinsam mit dem deutschen Team konnte sich Vinzenz seine erste Medaille bei Olympia gleich vergolden.

Wir drücken euch für die restliche Saison weiter die Daumen!

 

Beratung + Betreuung von Athleten + Sponsoren.
Impressum