Christina Geiger & Zötler Bier

Eine hohe Identifikation und Wertschätzung sind nur zwei starke Argumente für regionale Testimonialwerbung. Ein sehr gutes Beispiel für diese Form der Partnerschaft bildet die Kooperation zwischen Christina Geiger, Slalom-Spezialistin aus Oberstdorf im Allgäu, und der Privatbrauerei Zötler.

Im April 2014 startete die Zusammenarbeit mit dem Ziel, Begeisterung für die alkoholfreien Biere von Zötler als regenerative Getränke nach dem Sport zu wecken. Dabei musste sich der Herausforderung gestellt werden, die Produkte authentisch in die Social Media Aktivitäten der Sportlerin zu integrieren und gleichzeitig ihre enge Verbundenheit zur Heimat in den Vordergrund zu stellen.

Der Aufgabenbereich von tri:ceps. umfasste dabei die gemeinsame Konzepterstellung mit Zötler, die Entwicklung von kreativen Ideen zur Aktivierung der Testimonialpartnerschaft und Unterstützung bei deren Umsetzung.

Bestandteile der 3-jährigen Kooperation waren u.a. ein Carvingkurs mit Christina Geiger, Sport Talk im Hotel Sonnenalp und bei der Zötler Golf Trophy sowie die Teilnahme am Zötler Sommerfest als Ehrengast der Veranstaltung. Des Weiteren wurden Autogrammkarten produziert und Out-of-Home-Kampagnen umgesetzt. Die Durchführung eines eigenen Fotoshootings lieferte zudem vielseitig einsetzbares Material für die interne und externe Kommunikation von Zötler. Die Koordination der Termine erfolgt durch tri:ceps., wodurch dem Sponsor jederzeit ein kompetenter Betreuer als Ansprechpartner zur Verfügung steht und die Sportlerin maximal entlastet wird.

Sportsponsoring; Triceps; Zötler; Bier; Consulting