Vinzenz Geiger

Geburtstag: 24.07.1997

Geburtsort: Oberstdorf

Disziplin: Nordische Kombination

Verein: SC Oberstdorf

5 Fragen …

Als kleines Kind wollte ich … werden.

Fußballspieler

Wenn ich Superkräfte hätte, dann wäre das:

Fliegen

3 Dinge, die auf einer einsamen Insel nicht fehlen dürften:

  1. Handy
  2. Kopfhörer
  3. Laufschuhe

Das Leben ist eine Torte – Das sind meine Zutaten:

  1. Familie und Freunde
  2. Gesundheit
  3. Glück
  4. Gutes Essen
  5. Sport

Das will ich unbedingt im Leben noch machen:

Heliskiing

Erfolge

Olympische Spiele

2018
1 x Gold (Team – Pyeongchang)
1 x 7. Platz (Einzel – Pyeongchang)
1 x 9. Platz (Einzel – Pyeongchang)

Weltmeisterschaften

2021
1 x Silber (Team Wettbewerb – Oberstdorf)

2019
1 x Silber (Team Wettbewerb – Seefeld)

Weltcup

2020/21
2 x 1. Platz (2x Ramsau, 2x Klingenthal)
1 x 2. Platz (Lathi)
3 x 3. Platz (2x Val di Fiemme, 1x Seefeld)

2019/20
2 x 1. Platz (Einzel – Ramsau, Val di Fiemme)
5 x 2. Platz (Einzel – Ruka, Val die Fiemme, Seefeld / Team – Val di Fiemme, Oberstdorf)
6 x 3. Platz (Einzel – Lillehammer, Ramsau, 2x Seefeld, Lathi / Team – Lathi)
1 x 4. Platz (Einzel – Lillehammer)

2018/19
2 x 1. Platz (Einzel – Val di Fiemme / Team – Ruka)
4 x 2. Platz (Einzel – Trondheim, Klingenthal / Team – Val di Fiemme, Seefeld)
3 x 4. Platz (Einzel – Otepää, Klingenthal, Schonach)
2 x 5. Platz (Einzel – Ramsau)
1 x 7. Platz (Einzel – Lillehammer)
1 x 8. Platz (Einzel – Ruka)

2017/18
1 x 1. Platz (Team – Val di Fiemme)
4 x 2. Platz (Einzel – Seefeld, Lahti / Team – Lillehammer, Chaux-Neuve)
2 x 4. Platz (Einzel – Ramsau, Seefeld)
1 x 6. Platz (Team – Lahti)
2 x 7. Platz (Einzel – Ramsau, Seefeld)
1 x 8. Platz (Einzel – Val di Fiemme)

2016/17
1 x 3. Platz (Einzel – Ramsau)
1 x 4. Platz (Einzel – Ramsau)
2 x 7. Platz (Einzel – Lillehammer, Ruka)
1 x 8. Platz (Einzel – Schonach)

2015/16
1 x 18. Platz (Einzel – Lillehammer)
1 x 31. Platz (Einzel – Lillehammer)

Gesamtweltcup

2019/20 – 3. Platz
2018/19 – 5. Platz
2017/18 – 12. Platz

Continental Cup

2015/16
2 x 1. Platz (2 x Einzel – Ramsau)
1 x 2. Platz (Einzel – Planica)
2 x 5. Platz (Einzel – PyeongChang, Hoeydalsmo)

Junioren-Weltmeisterschaften

2017
1 x Gold (Einzel – Soldier Hollow)
5. Platz (Team – Soldier Hollow)

2016
2 x Silber (Einzel, Team – Rasnov)

Meine Partner

Meilensteine

2021

Gewinn der Silbermedaille bei den Nordischen Weltmeisterschaften (Team) in Oberstdorf.

2020

10x Podium und 2 Weltcupsiege.

2019

Erster Weltcupsieg in Val di Fiemme.

Gewinn der Silbermedaille bei den Nordischen Weltmeisterschaften in der Mannschaft.

2018

Mit 20 Jahren das erste Olympia Gold! Ein unvergesslicher Moment mit dem Team in Pyeongchang.

2017

Gold-Medaille bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Soldier Hollow

Weltmeisterschaften in Lahti, leider noch als Ersatzstarter

2016

Neben zwei Silber-Medaillen bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Rasnov konnte ich meine erste Top Ten Platzierung im Weltcup (7. Platz in Kuusamo) erzielen. Kurz darauf folgte bereits die erste Podest-Platzierung in Ramsau.

2015

Erster Sommer Grand Prix in Oberstdorf und Weltcup-Debüt in Lillehammer

2009

Erste richtige Wettkämpfe absolvierte ich im DSV-Schülercup und konnte dort 2009 meinen ersten Sieg in der Nordischen Kombination feiern.

2000

Mit 3 Jahren stand ich das erste Mal auf Alpinski. Doch das Springen mit den Ski begeisterte mich immer mehr und mein Cousin brachte mich dann zur Nordischen Kombination.